TC (Take Care)
Samantha Bohatsch
30–12–2020
Artist text
In Zusammenarbeit mit der Galerie Bernau bei Berlin haben wir am 30. Dezember 2020 die Performance 'TC (Take Care) von Samantha Bohatsch auf unserem Instagram-Kanal gestreamt. In Erweiterung erscheint hier der Text mit Bildern von der Performance in der Galerie.
All photographs: Paul Niedermayer
Ich fahre durch die Nacht
ich bin allein
Der Himmel schimmert rötlich

Ein Stern leuchtet stärker als die anderen
er zeigt mir den Weg
I trust that I am on the right path
I think of you each step of the way
and I will always love you
Wir fuhren durch die Stadt
auf deinem Motorrad
Wettrennen mit Männern
die sich an der Ampel in dich verliebten
Ich sehe den Stern vor mir
ich fahre schneller
I can imagine a world
where we hold each other close
Wir werden uns wiedersehen
und es wird sein wie am ersten Tag
Doesn’t have to be the last time
Du und ich im Sonnenlicht
um uns das Gras
und die Wolken
du hast geleuchtet
Dein Blick traf mich
wie ein Blitz in mein Herz
Der Stern leuchtet auf
gleißendes Licht
Ich sehe die Druckwelle
sie kommt auf mich zu
Ich kann nicht zurück
ich trete aufs Gas
und fahre ihr entgegen
­­­­­Die Bäume brechen
der Asphalt krümmt sich
das Metall zerreißt
Ich sehe dein Gesicht vor mir
du lächelst mich an
und alles ist gut
Ich will deine Hand greifen
doch meine Hand gleitet durch sie hindurch
Ich schwebe
um mich Tausende von Glassplitter
sie glitzern wie Diamanten
sie dringen in meine Haut ein
sie durchbrechen meine Schutzhülle
doch ich spüre nichts
Ich weiß
das ist das Ende
aber ich habe keine Angst
Take care

– Samantha Bohatsch, TC (2020)